Räder Esu Pullmann ABe 4/4 II

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #16618 von Aschi
Hallo,Ich habe vieles gelesen das beim Pullmann Triebwagen bemängelt wurde,so etwa die Sitze usw.Scheinbar stösst sich ausser mir niemand an den grauenhaften blitzblanken Rädern.Hat jemand Erfahrung,wie man diese abdunkeln könnte möglichst ohne das Dregestell zu zerlegen.Eventuell chemisch?Danke für eventuelle Tipps!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #16619 von mibema
Doch, bloß wie will man denn Edelstahl dauerhaft farblich behandeln ? Mit Chemie macht man den höchstens kaputt.

Bei anderen KISS-Modellen, denn das hier ist doch eines ;) fällt das nicht so auf, weil nur die Radreifen bei den Speichenrädern halt in Edelstahl ausgeführt sind. Bei diesen Monoblock-Rädern sieht man das halt sofort.

Ich habe mich damit abgefunden, frei nach dem Motto, aus 191 cm Höhe sehe ich das nicht. ;)

Grüße und schöne Pfingsten,
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von mibema. Begründung: Typos....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #16621 von hesch
Hallo,

ich empfehle hier Revell Nr.78...



Grüsse

Herby

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #16628 von thend

hesch schrieb: Hallo,

ich empfehle hier Revell Nr.78...

Grüsse

Herby


Jupp, entweder das (habe ich erst heute wieder mit gearbeitet), oder wenn man mit der Dose sprühen möchte empfehle ich Humbrol „Tank grey“, nr. 67.

Da gibt es diese tolle Farbvergleichstabelle:

Farbtabelle

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #16629 von dneu

Bei anderen KISS-Modellen, denn das hier ist doch eines..

Und ich dachte PULLMAN ist ESU..??

Kiss spielt aber auch in einer anderen Liga, da werden Räder schon einmal von Haus aus lackiert.

Aber selber machen geht einfach, Umbragrau 7022 und eine Airbrushpistole, dann muss man nicht einmal auseinander bauen.

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #16632 von mibema
Nanu, Du bist doch sonst so gut informiert..... ;)

Also wenn man alleine schon die Bodenplatten anschaut, sieht man doch das das Original KISS-Kunststoff-Technik ist, und KISS hatte nach der Gem auch das Modell angekündigt. Denn das sind die Bodenplatten der Gem.... ;)

Und wer aufmerksam bestimmte Werbefilme anschaut, erkennt auch wo diese "Pullmänner" montiert wurden.....

So, und wer hat den aktuellen ABe4/4-III ursprünglich angekündigt, und wer bringt ihn jetzt ?

"same-procedure-as-every-year" - Miss Sophie....

:lol:

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum