KISS insolvent

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16320 von aqyswx
aqyswx antwortete auf KISS insolvent
Hallo,
das finde ich sehr Schade und einen großen Verlust für unser Interessengebiet.
Heißt das im Klartext das die fast fertigen HG 4/4 und HGE 4/4 nicht mehr ausgeliefert werden können?

Gruß Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16321 von RhB2010
RhB2010 antwortete auf KISS insolvent
Glaube ich nicht, aber das muss der Insolvenzverwalter entscheiden.

Der muss zusehen, dass möglichst viel Geld für die Gläubiger zusammenkommt.

Ich denke, es kommt darauf an, wie weit die "Endprodukte" sind und wo sie sich ggf. befinden, sie ggf. auslösen und die Besteller (gegen Bares) bedienen.

Insofern hilft - wie in diesen Zeiten schon beinahe üblich - nur abwarten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16322 von thend
thend antwortete auf KISS insolvent
Die Bundesregierung hat ja heute Finanzhilfen für alle Unternehmen, und seien sie auch noch so klein, versprochen. Ob das auch Kiss helfen wird? Ich hoffe es. Ansonsten sehe ich allerdings auch die Chance in dieser Katastrophe, dass man vielleicht merkt, dass es gar nicht so gut ist alles ganz zentral von einem Land abhängig zu machen (von unnötigen Reisen und den folgen für die Umwelt ganz zu schweigen). Bin sowieso dafür, dass Dinge in etwa dort produziert werden, wo sie konsumiert werden bzw. bei kleineren, nicht global agierenden Firmen dort, wo die Firma ihren Sitz hat.
Na mal sehen, was wir Menschen daraus lernen. Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16323 von Pekri 59
Pekri 59 antwortete auf KISS insolvent
Ich hoffe natürlich auch dass es KISS schafft, diese Krise zu überstehen. Falls dies so sein wird, bin ich mir auch im Klaren dass KISS da dann in Zukunft auch auf ein gutes finanzielles Polster schauen muss. Ich rechne dann mit höheren Preisen. Dazu bin ich auch bereit, denn die abgelieferten Produkte sind einfach nur perfekt.
Ich warte ob meinen bestellen Loks ausgeliefert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16325 von mibema
mibema antwortete auf KISS insolvent

RhB2010 schrieb: Der muss zusehen, dass möglichst viel Geld für die Gläubiger zusammenkommt.


Na, zuersteinmal wird die Firma nicht abgewickelt, bei vollen Auftragsbüchern macht es Sinn weiter zu machen, bloß müssen liquide Mittel her. Also verkaufen was am Lager ist, und evtl. Anzahlungen einfordern, was ja bislang nicht bei KISS nötig war.

Geld für Gläubiger locker machen ist nur notwendig, wenn eine Firma absolut im Konkurs ist.

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16326 von BoBo2
BoBo2 antwortete auf KISS insolvent
das grosse Problem bei den "ach so günstigen Produktionskosten" in Asien ist ja, dass man eigentlich die gesamten Kosten (Werkzeuge / Material / Produktion) komplett vorab bezahlen muss, bevor die Produktion beginnt und die Teile geliefert werden. Da ist das Ausfallrisiko extrem hoch und ohne Reserven wird's ganz schnell knapp. Ich denke und hoffe aber, dass die fertigen Modelle dann schlussendlich doch noch geliefert werden und der normale Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Drücke auf jeden Fall die Daumen !

Tilmann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.247 Sekunden
Powered by Kunena Forum