LGB Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #15359 von RhB2010
Ich denke, diese Frage wird in Sinsheim Hochkonjunktur haben :dry:

Seitens Vorbestellungen war zu hören "gut, aber nicht so viel wie bei der HG 3/4". Kein Wunder, gibt's doch faktisch nur anderthalb Versionen und echt gelaufen an der Furka ist das Ding historisch ja auch nicht.

Trotzdem, die Maschine ist schon etwas wirklich Schönes und wenn alles passt, warum nicht.

Bei den "Konkurrenten" bietet MLGB einige mehr Features als KISS, allerdings zu einem höheren Preis und in einem anderen Fertigungsverfahren. Mag jeder kaufen, was will.

Für mich wichtiger ist die Frage der Waggons, da gibt es die wildesten Gerüchte, ich bin ge- aber auch entspannt

Für meine gealterte FO3 hat mir Christian Höhne bereits 2002 3 "passende" Waggons gebaut, als Scheba mir versprochen hatte, eine FO 4 zu realisieren. Die Dinger sind gerade in der Mache, zwar als Modell leicht fantasievoll, mit Gebrauchsspuren sicherlich aber extrem "charmant".

Was z.B. auch noch fehlt, sind die Altbau Gbk's, damals meine ich "K" genannt. Davon liefen hunderte, die passen zu den Malletts, zur Heidi, zur Rhätia, zur G 4/5, sogar zum Krokodil, auch zur DFB usw.

Gibt's nur als Bausatz bei Langula, Modellrealisierungschance lt. Händler = 0

Sollte KMS KISS vielleicht mal ankündigen, dann werden wir von MLGB wahrscheinlich damit überschwemmt :laugh: :) :P
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von RhB2010. Begründung: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #15361 von Battli
Esgeht eigentlich gar nicht um "auf der DFB gelaufen oder nicht". Sie laeuft jetzt! Eine solche Vielfalt an Bauarten der ABT-Zahnradmaschinen gibt es sonst nirgends! Wenn jetzt noch die HG 4/5 der Nilagiri Hill Railway dazy kaeme, waeren alle Bauarten auf einer Bahn vereinigt.
Mir erschliesst sich nicht, warum jetzt gleich von zwei Herstellern auf die HG 4/4 losgesteuert wird und die sicher ansehnliche HG 3/4 laesst man aus - obwohl da drei (odergar vier) Versionen gebaut werden koennten!
Fuer meine DFB 1 habe ich die Wagen, fuer die 708 wird es auch keiner Kunst sein, aus meinem Fundus einen Zug zusammenzustellen.
Cheers
Battli
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Battli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #15365 von aqyswx
Hallo
ich habe eben mit Kiss telefoniert und bezüglich LGB nachgefragt.
Laut telefonischer Auskunf und Nachfrage ob ich das ins Forum schreiben darf, sinngemäß aber eindeutig:

"Die HG 4/4 von Kiss wir produziert da genug Vorbestellungen vorhanden sind."

:silly: :cheer: :laugh:

Gruß Gerhard
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB2010, khim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Auf meiner Anlage fahre ich RhB Stammnetz
Mehr
4 Monate 6 Tage her #15366 von khim
das ist eine gute Nachricht!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #15396 von dneu
Die HG 4/4 von Kiss wir produziert, dies hat Kiss Modellbahnen nun im neusten Newsletter sowie im Facebook noch einmal bestätigt.

Offenbar wird man bei LGB nun etwas "panisch" und man hat ein grosses Posting gemacht und darauf hingewiesen, dass LGB schon vor Kiss das Modell ausliefern wird.

LGB Angebot

Auch wurde eindringlich darauf hingewiesen, dass Zinkdruckguss, eine sehr aufwändige und hochwertige Fertigung sei. Was zwar nichts daran ändert, dass Zinkdruckguss genau für den Zweck - billig, eine grosse Anzahl Modelle aus Metall zu fertigen Verwendung findet - ob 499 oder 4999 Stück spielt dabei keine Rolle.

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #15397 von RhB2010
Aus Facebook :

"KISS Modellbahnen
18. Juni um 09:49 ·

Sehr geehrte Kiss Modellbahnen Kunden, unsere Ankündigung anfangs Jahr, die DFB HG 4/4 in 2m zu realisieren, blieb nicht unbemerkt und auch Mitbewerber haben sich dazu entschieden, dieses interessante Vorbild ins Modell umzusetzen und bekanntlich sagt ja ein Sprichwort: "Konkurrenz belebt das Geschäft"

Diese Doppelankündigungen hat aber einige Kiss Modellbahnkunden etwas verunsichert und uns die Frage gestellt, ob Kiss denn nun das Modell trotzdem realisiert?

Diese Frage können wir mit JA beantworten.

Unser Fahrplan sieht vor, dass wir nach dem Abschluss der Kontrollen der 3D Zeichnungen, mit dem Musterbau beginnen und erwarten ein fertiges Muster im Herbst 2019. Danach geht es in die Serienproduktion.

Da unser Modell keine Druckgussproduktion ist - Zinkdruckguss ist die einfachste Art, rasch und billig eine grosse Anzahl Metallmodelle zu fertigen und hat wenig mit „FineArt" zu tun - sondern jedes Modell, einzeln und von Hand, aus mehreren tausend Einzelteilen zusammenlötet wird, wird die Fertigstellung der Kiss HG 4/4 wohl etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wir sind sicher, dass das Resultat über die etwas länger Wartezeit mehr als nur hinwegtrösten wird und Sie ein Modell als Meisterwerk mit hohem Preis-/Leistungsverhältnis erhalten.

Ein anderes Sprichwort sagt ja auch:“Die letzten, werden die ersten sein“

Ihr Kiss Modellbahnen Team"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden
Powered by Kunena Forum