DFB-Wagen von Trainline45

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14585 von Manhart
Danke für Deine Angaben. Das Original-Sprengwerk scheint mir zu lang für diesen Wagen zu sein. Es hat in meinen roten Wagen auch nur 2 runde Löcher, aber es bräuchte 4 auf jeder Seite.

Hat jemand eine Idee, wie man diese Original-Sprengwerke montiert ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14587 von mibema
Ohne Bastelei gaht es nicht, daher habe ich dann doch andere verwendet. Die TL45 Sprengwerke sind von den langen RhB-Wagen bzw. HSB.

Auf der Wagenunterseite kannst Du sehen das man die Fahrgestelle durch 2 Schnitte gekürtzt hat, wie KISS bei den kurzen MEW seinerzeit. Dabei entfielen auch die 2 noch nötigen Löcher für die langen Sprengwerke.

Wenn man das abschraubt sieht man noch mehr "Anpassungen" um mit den vorhandenen Teilen ein Modell zu bauen. Warum man überhaupt gekürtzt hat verstehe ich nicht, zumindestes der B 4229 ist ein sehr langer Wagen, der wäre mit der Länge eines RhB-B 2245 oder 2248 viel besser gelungen.

Normalerweise drückt man die TL-Unterzüge einfach in die Löcher, aber ich denke Du muss die mittig einkürzen/kleben und 2 Löcher außen in die Bodenplatten bohren.

Erschreckend viel Eigenarbeit bei dem Preis von weit über 500 EUR.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14588 von mibema
..ach ja, HSB-Puffer haben die Wagen auch, zum Glück passen die RhB-Puffer mit Vierkantaufnahme.

Wer die betreffenden Bestellnummern von Champex-Linden haben möchte weil er sich die Arbeit des Tunings machen will, kann ich auf Wunsch liefern.

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14589 von RhB_HJ

mibema schrieb: .....................
Erschreckend viel Eigenarbeit bei dem Preis von weit über 500 EUR.

Grüße
Michael


Jaaa Liebhaber oder "Muss haben" Preise.haben es meist in sich. :whistle: :whistle:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #14615 von fesl1
Hallo zusammen,
ich habe die Wagen auch die letzten Wochen etwas modifiziert. Dabei ist ziemlich alles ausgetauscht worden.
Den Rahmen und die Bühne hab ich in Ral 7021 lackiert, damit die für mich optisch besser zum LGB-Set passen. Auch das Dach ist den Wagen aus dem LGB-Set angepasst.
Neu in 3D-Druck sind ausgetauscht bzw. dazu gekommen: Drehgestelle, Bühnentüren, Sprengwerk. Tische innen.
Dachlüfter sind weitere vom LGB C2012 dazugekommen. Bremsschläuche und Kleinteile sind von HP Langula.
Ansonsten sind die Fenster komplett gegen Laserteile aus Acrylglas ersetzt worden.
Alles zusammen eigentlich viel zu viel, aber ich wollte einfach wieder mal sehen, was so alles möglich ist :)

Gruß
Christian









Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von fesl1.
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB2010

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #14616 von RhB2010
Kompliment ! Sieht absolut klasse aus !
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von RhB2010.
Folgende Benutzer bedankten sich: fesl1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden
Powered by Kunena Forum