MLGB Neuheiten 2018

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #13214 von Baumeister
... zur "Kleinen Dicken" sei noch angemerkt, das der UVP 2018 - 299,00 euro ist!

das gleiche Modell war schon 2016 im Program mit gleicher Art.-Nr. und Ausstattung für 339,00 euro!

etwa 2015 / 2016 wurde die Lok in den Startset's 70530 + 70500 mit digitaler Ausstattung angeboten ...
mit der Euro Umstellung 1998/1999 wurde die LOK als 20761 "analog" für ca. 250 euro und "digital" als 20761.8 für ca. 389,60 euro angeboten ...

mein persönliches "Exemplar" ist aus ca. 1972/1973
... voll analog und "alt" ...

ein Bild folgt gerne ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #13217 von Baumeister

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #13225 von Pekri 59
Pekri 59 antwortete auf MLGB Neuheiten 2018
Ich freue mich darüber was LGB da alles auf die Beine gestellt hat. Sicher wird die G 4/5 im Moment nichts für mich. Habe ja 2 Brawa Loks. Den Preis finde ich angemessen.

Die Ge 4/4 ll sieht super aus. Nur habe ich davon schon zu viele Exemplare.

Die Nostalgiewagen interessieren mich sehr. Da werde ich ganz sicher einiges anschaffen. Und dass MLGB/Bemo/Brawa Synergien nutzen finde ich genial. Wünsche damit viel Erfolg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #13226 von Wilco
Wilco antwortete auf MLGB Neuheiten 2018

Pekri 59 schrieb: Und dass MLGB/Bemo/Brawa Synergien nutzen finde ich genial. Wünsche damit viel Erfolg.


Das mit MLGB un Brawa sieht man bei der G 4/5 und Nostalgiewagen. Was meinst Du mit Synergie zwischen MLGB und Bemo?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #13227 von Pekri 59
Pekri 59 antwortete auf MLGB Neuheiten 2018
Kooperation dass MLGB Bemo informierte dass sie eine Jubi Ge 4/4 ll rausbringen. Die Beschriftung der Loks wurde zusammen gemacht, so dass diese nicht von beiden Herstellern angefertigt werden musste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #13228 von Sandmaennchen
...und wenn MLGB von Bemo außer den Beschriftungen auch noch die auf 1:22,5 umgerechneten Fahrzeuge von Bemo übernehmen würde, würde sich hier wohl auch niemand beschweren...

Ein Leben ohne Modellbahn ist möglich - aber sinnlos!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.242 Sekunden
Powered by Kunena Forum