Kiss Ge 4/4 II

Mehr
1 Jahr 1 Tag her - 1 Jahr 1 Tag her #13891 von GGamer42
GGamer42 antwortete auf Kiss Ge 4/4 II

Diese Aussage hätte ich gerne präzisiert. ...Allerdings ist die Lüftung (unrealistisch) an die Fahrgeschwindigkeit gekoppelt und gepitcht ..

Wie kommst Du auf die Aussage, dass die Lüftung nicht Geschwindigkeitsabhängig ist? Kennst Du das Original so gut oder einfach eine Annahme??


Simple Physik und Logik zudem genau Hinschauen/Hinhören. Eine Lüftung kühlt etwas. Damit es etwas zu kühlen gibt, muss wärme entstehen. Wärme entsteht wenn die Elektronik und vor allem die Motoren belastet werden. Dies geschieht, wenn der Lokführer stark beschleunigt und oder bergauf fährt. Lange Züge verstärken den Effekt(da mehr Masse beschleunigt werden soll). Wenn der Zug im Flachen einmal rollt, wird der Motor nicht mehr so sehr belastet(ein Zug rollt um einiges besser als z.b. ein Auto, da dieser mehr Masse besitzt und hinzu kommen noch anderen Gründe). Daher muss die Kühlung auch nicht so stark arbeiten. Zudem hatte ich lange Zeit ein Ferien Haus neben der Albulaline. Wenn zu Stosszeiten die Ge 4/4 II den IR Chur-St.Moriz den Berg herauf gezogen hatte, war das Röhren der Lüftung kaum zu überhören(auch im Winter). Dort habe ich das Geräusch auch aufgenommen. Bei der Engadinlinie wirst du das nie zu hören bekommen. Da die Loks dort zu wenig belastet werden.

Nun zum Pitchen beim Massoth. Eine Lüftung regelt normalerweise in Stufen, jedenfalls die der Ge4/4II regelt in Stufen(sehr gut hörbar). Der Antriebsmotor regelt sich Stufenlos oder in viel feineren Stufen. Nun hat aber Massoth die Lüftung an die Geschwindigkeit gekoppelt und der Decoder Pitcht nun die Lüftung, als wäre sie Stufenlos oder halt in viel Feineren Stufen. Somit klingts wie ein (beschädigter) Motor und oder Getriebe aber sicher nicht wie eine Lüftung.

Mit Deinem Video leider weniger, nicht gerade aussagekräftig, da ich sicher bin, weder ZIMO, Massoth noch ESU haben Musik im Hintergrund (ich gehe nicht davon aus, dass die Musik von der RhB ist..)

Seufts... Schonmal was von Video editing gehört? Einfach auf den Sound der Lok achten*.
Die Musik ist extra nicht so laut damit man die Motorengeräusche immer noch hört. Und ohne Hintergrundmusik sind solche Bahnvideo meisten eher trocken zum anschauen.
Damit gleich zur nächsten Frage, was am A.C Video nicht gut ist. Ganz einfach. Im Video ist nicht der richtige Sound der Lok zu hören. Dieser wurde nachträglich dem Video hinzugefügt(relativ einfach erkennbar). Das Video ist ein Marketing Video welches nicht die Realität darstellt. Wieso das man das so eingefügt hat weiss ich nicht, ok ich habe eine Vermutung aber das möchte ich hier jetzt nicht unbedingt erwähnen. Auch beim HG3/4 Video von A.C. wurden beim Modell Geräusche nachträglich hinzugefügt.

*Aber wie hörst du dir dann eigentlich die Sounddemos an? Die Demos von Massoth ebenso Heinz Däppen haben auch Backgroundmusik(aus Kopierschutzgründen). Ehrlich gemeinte Frage.

Gruss GGamer42
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Tag her von GGamer42.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #13892 von dneu
dneu antwortete auf Kiss Ge 4/4 II
Danke für die sehr präzisen Ausführungen. Nicht ganz alles ist korrekt, aber im grossen und Ganzen ganz ordentlich. Die Lüftung ist bei den meisten Loks aber Geschwindigkeitsabbhängig. Die Umschaltung von schwach auf stark geschneit bei 30 km/h oder ab Stufe 5 bei Stufenschalter Loks. Die Ge 4/4 II haben aber auch ein Möglichkeit von Hand zu ventilieren.

Ich habe mir die Demos angehört. Da mir aber persönlich die ESU Konfiguration gefällt (es ist nicht das Standartfile der Ge 4/4 II, dieses hatte ich in meinen LGB Ge 4/4 II) stört es mich nicht. Und Däppen mach seit Jahren den selben Fehler, und da ich nicht die Absicht habe, den Decoder zu Wechseln (auch wenn ich mit ZIMO ZE fahre), ist es so oder so, wie es ist.

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #13893 von GGamer42
GGamer42 antwortete auf Kiss Ge 4/4 II

Die Lüftung ist bei den meisten Loks aber Geschwindigkeitsabbhängig

Jep z.b. bei der Ge 4/4 III (zumindest nicht hörbar, da das Tyristoren/Motoren Geräusch den Rest übertönt aber sicher nicht bei der Ge 4/4 II. Ebensowenig bei den meisten US Diesel.

Die Umschaltung von schwach auf stark geschneit bei 30 km/h oder ab Stufe 5 bei Stufenschalter Loks

Dann bin ich ja gar nicht so daneben mit geschätzt 20km/h.

Da mir aber persönlich die ESU Konfiguration gefällt (es ist nicht das Standartfile der Ge 4/4 II, dieses hatte ich in meinen LGB Ge 4/4 I

Darum fragte ich nach einem Video.

Und Däppen mach seit Jahren den selben Fehler

Welcher denn?

Btw. woher die genauen Informationen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Jahr 1 Tag her #13894 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf Kiss Ge 4/4 II

dneu schrieb: ............................Und Däppen mach seit Jahren den selben Fehler, und da ich nicht die Absicht habe, den Decoder zu Wechseln (auch wenn ich mit ZIMO ZE fahre), ist es so oder so, wie es ist.

LGD


Welchen Fehler macht denn Däppen seit vielen Jahren?

Freitag waren je eine meiner C-C und 200er im Einsatz. Ja, ZIMO mit Däppen Sound. Genau so wie ich den in Erinnerung habe. Erste hautnahe Bekanntschaft mit den alten Maschinen anno 1952. B)

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #13896 von dneu
dneu antwortete auf Kiss Ge 4/4 II
Abfahrpfiff 3x statt 1x, 3x pfeifen heisst Halt oder Bremsen (anlegen)

Btw: woher ich meine Informationen her habe?:) (Nicht von Wikipedia....:lol: :lol: :lol: )

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #13898 von GGamer42
GGamer42 antwortete auf Kiss Ge 4/4 II
Bei welchem Sound ist dieser Fehler? Das ein Däppensound einen 3x Pfiff hat ist mir neu. Als ich noch Däppensound hatte wars nur ein Pfiff. Obwohl, solche Nebensounds sind mir eigentlich Wurst. Die Lok Geräusche sind wichtig IMHO, andernfalls kann man es auch Bahnhofssound nennen. Darum habe ich ja selber angefangen Sounds zu machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden
Powered by Kunena Forum