Pantho Antriebe für die Ge 4/4 III

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #13189 von hesch
Hallo,

nach dem Umbau der Ge 4/4 II weg von den Fliegenklatschen ist nun die Ge 4/4 III dran. Da hier die Panthos anderersherum montiert sind (ausser bei der MOB Variante) geht das nur mit einer Umlenkung.
Viele (Fachgeschäfte) bauen ja Servos mit starrer Verbindung zu den Panthos ein, dann können diese im ausgefahrenen Zustand nicht einfedern.

So sieht das in der Übersicht aus:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Servos werden in der Dachmitte plaziert, die Befestigungsschrauben werden dann von der mittleren Dachüberhöhung verdeckt
Die Servos sind über Gestänge mit der Umlenkung verbunden

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ausreichend Platz ist dann auch für lange Spiralfedern (deutlich mehr Federkraft wie für Scherenstromabnehmer notwendig)

An den Original Pantho-Hebeln werden Messingösen für Feder und Seilzug angelötet

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Von der Umlenkung geht ein Seilzug zum Pantho, damit kann der Pantho auch im ausgefahrenen Zustand voll einfedern.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



PS: die Ausfräsungen im Aufbau (1.Bild) sind noch im "Rohzustand"

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #13191 von hesch
Sorry falsche Rubrik.
Admin bitte löschen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum