PULLMAN ABe4/4-III

Mehr
7 Monate 2 Tage her #18028 von Pebe
Pebe antwortete auf PULLMAN ABe4/4-III
Oje,da hinterläßt ESU einen ganz schlechten Eindruck.Erst das Debakel mit den Panoramawagen und jetzt das.Für eine Firma,die im Spur G Segment relativ neu auf den Markt drängt,sollten nicht solche Fehler vorkommen.Da fahr ich lieber mit meinen nicht ganz so detaillierten Scheba rum.Hoffentlich lernen die daraus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #18030 von mibema
mibema antwortete auf PULLMAN ABe4/4-III
So, mit den richtigen Parametern für den Bühlermotor geht das schon viel besser, auch hat das Programmer-Tool gleich mal eine aktuelle Firmware eingespielt.

Also die software hat aus den rückgelesenen Werte ersteinmal einen Märklin-Motor interpretiert, mit den Parametern für "Bühler-Motor KISS-Loks" geht es weit besser, nur noch Feintuning.

Und Bühler-Motor KISS-Lok beschreibt genau den hier verwendeten Motor aus der 55er Reihe.

Was bleibt ist der unglaublich niedrige Stand der Bahnräumer zu den Weichenantrieben, die Kupplungen sind nun eine Mischung aus PULLMAN-Flaschenöffner und LGB-Zahnradhaken, um jeden halben Millimeter herauszukämpfen, jetzt kommen sie über die Weichenzungen.

Geht doch :)

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Wochen her #18064 von mibema
mibema antwortete auf PULLMAN ABe4/4-III
Wie erwartet hat ESU nicht lange gefackelt und einen Ersatz-Panto eingetütet. Bestens verpackt, aber GLS hat es dennoch geschafft, das Paket platt und den Panto krumm zu biegen... :(

Naja, die Schleifleiste blieb heile und aus 2 mach 1....geht doch ! :)

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
6 Monate 4 Wochen her #18066 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf PULLMAN ABe4/4-III
In der Not ...... etc. etc. :evil: :whistle:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her - 6 Monate 5 Tage her #18079 von dneu
dneu antwortete auf PULLMAN RhB ABe 4/4 III
Wenn der Postmann zwei mal klingelt, dann sind sie da.

Sehr begeistert bin ich von der Kupplung, die nur hinten montiert ist, vorne ziert ein verschlossener Schienenräumer die Modelle.

Wer vorne eine Kupplung braucht, muss die Front öffnen und eine Kupplung (liegt bei) montieren. Das mach ich an den TW die als Zuglok verkehren. An denen die als DT laufen, lass ich sie geschlossen.

Die Fahreigenschaften sind so gut, wie sie das eingestellte Video von Matthias erwarten liessen.

Also ich finde die 50er einiges gelungener als die 40er. Die Proportionen wurden perfekt getroffen (die Modelle sind verkürzt!)
Letzte Änderung: 6 Monate 5 Tage her von a.cadosch. Begründung: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 5 Tage her #18083 von veni
veni antwortete auf PULLMAN RhB ABe 4/4 III
Ist der ABe 4/4 III eine einmalige Auflage, oder wird er weiter produziert?
Mir scheint, dass er in Deutschland gar nicht angeboten wird...

Nik
Letzte Änderung: 6 Monate 5 Tage her von a.cadosch. Begründung: Fahrzeugbezeichnung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.266 Sekunden
Powered by Kunena Forum