PULLMAN BEX-Wagen

Mehr
9 Monate 1 Woche her #14302 von hola6900
PULLMAN BEX-Wagen wurde erstellt von hola6900
Hallo, ich habe folgendes Mail an ESU geschrieben:

Meine Freude über die Lieferung der Wagen 36356-36360 war groß, bis ich am Wochenende den "beleuchteten" Zug am Abend gefahren habe. Wieso wurden die Wagen nicht wenigstens innen rot gespritzt, damit die "Innenbeleuchtung" nicht den ganzen Wagen zum Leuchten bringt? Anstatt der 3-teiligen Beleuchtungsschaltung wäre meiner Ansicht nach die Behandlung des sehr durchsichtigen Kunststoffes keine Verteuerung der Wagen geworden! Gibt es aus Ihrem Hause einen Vorschlag, wie dieses Problem behoben werden kann?

Gibt es von Forumsmitgliedern eventuell einen Vorschlag, wie dieser Mangel behoben werden könnte?

LG Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #14303 von dneu
dneu antwortete auf PULLMAN BEX-Wagen
Wen man ein Modell (kein Spielzeug) realisieren will, achtet man auch darauf, dass die Wände nicht Dick werden. Eine Vorbildwagenwand ins Modell umzusetzen, ergibt dann nun mal eine dünne Wand. Sieht geil aus, aber neigt zum Durchscheinen. (Beweist nur, man kann nicht alles haben ;) ) und wieso jeder meint, mit etwas Lackieren der Innenseite sei das Problem gelöst ist mir nicht klar..

Aber auf dieser Seite findet man genügend Tips wie man das Problem beheben kann.

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #14306 von hola6900
hola6900 antwortete auf PULLMAN BEX-Wagen
Danke für die umfangreichen Beschreibungen. Da werde ich wohl in den "sauren Apfel" beißen müssen, wenn der Zug meinen Vorstellungen entsprechen soll.

LG Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her - 9 Monate 1 Woche her #14307 von Fahau
Fahau antwortete auf PULLMAN BEX-Wagen
Ich habe bei meinen KISS Wagen mal begonnen mit dieser Anleitung das Tuning durchzuführen. Ich habe noch zusätzlich ALU Streifen unterhalb der Fenster zwischen Plastik und Folie eingesetzt. So scheint da sicher nichts durch und die Wagen kriegen noch etwas Gewicht. Ob das bei den Pullman Wagen möglich ist weiss ich nicht.
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von Fahau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #14308 von hola6900
hola6900 antwortete auf PULLMAN BEX-Wagen
Ich habe mal begonnen die Einstiegsbereiche mit d-c-fix-Folie in rot und gemäß Anleitung 1.5mm Kunststoff-Streifen unterhalb der Fenster eingeklebt. Ergebnis ist vielversprechend.
In der Arbeitsanleitung wird empfohlen, die Armlehnen mattschwarz zu bemalen. Gilt das für 1.und 2.Klasse und ist die ganze Armlehne schwarz oder nur die Armauflage?
Besten Dank, Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum