RhB Einheitswagen in massstäblicher Länge?

  • khim
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Auf meiner Anlage fahre ich RhB Stammnetz
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #8671 von khim
Hallo,
meine EW2 sind vor langer Zeit mal von Langula bei Stang in einer Kleinserie von 20 Stück gefräst worden. Ich habe davon 10 Wagen übernommen. 3xA,2xAB und 5xB.
Die Seitenteile sind aus drei Lagen Polystyrol, etwas aufwändig, das Dach bestehet aus 10mm dicken Kunststoffteilen die mittels eines 6mm Alurohres aufgefädelt und verklebt wurden. Längst sind 2mm Stäbe auf dem Dach geklebt worden. Alles viel Arbeit.
Noch habe ich drei Wagen unfertig, sie sollen mal grün werden und zu dem grünen LGB Gepäckwagen passen. Der Gepäckwagen wurde etwas gekürzt und entsprechend breiter gemacht.
Noch fehlen an den Wagen die Einstiege und die Inneneinrichtung.
Anbei mal ein Bild wie solche Wagen durch eine R3 Radius gehen.
Die 82 cm langen Wagen können nur maximal durch R3 gehen, sonst müssten sie höher gestellt werden damit das Drehgestell ausschlagen kann, sieht dann unschön aus!
Die Wagen sind untereinander mit der Kurzkupplung verbunden. Da LGB die Kupplung in der Höhe der Puffer hat, habe ich auf die Puffer verzichtet, dafür sind die Übergänge richtig in der Höhe. Nur der letzte Wagen hat in Höhe der Kupplung einen Puffer. Der Zug verkehrt daher nur als Ganzzug.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Auf meiner Anlage fahre ich RhB Stammnetz
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #8672 von khim
Hallo,
hier noch mal ein Bild zum Vergleich.
LGB, Kiss MEW, EW2 1:22,5
danach konnte ich die LGB Wägelchen nicht mehr sehen und
habe sie verkauft.
:P

Gruss Klaus

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #8698 von RhB_HJ
Hallo Klaus,

Jaaaa, die Bilder setzen einen ganz anderen Massstab. B) Und man sieht auch dass bei massstäblicher Länge R3 auch schon die untere Grenze punkto Optik ist.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Monat her #10061 von hesch
Hallo,

nachdem anscheinend Kiss-MBS die Produktion von Kunsstoff-Metall Modellen wieder aufgenommen hat, ergibt sich die Frage, inwieweit eine Herstellung von Maßstäblichen EW x wahrscheinlicher geworden ist.

Ich kenne die Produktionszahlen der Spur 0 und 1 Schnellzugswagen von Kiss-MBS nicht. Auch nicht die erforderliche Mindestbestellmange für eine Produktion. Ich war nur wie schon früher erwähnt mit Hr. Kiss sen. anlässlich der Ge 6/6 II Bodenplatten im Gespräch und er hat eine Produktion in IIm durchaus nicht ausgeschlossen.

Für mich stellen sich folgende Fragen:
1. Wie ermittelt man am besten den Bedarf bzw. das Käuferpotential?
2. Wer kann hier am besten Gespräche mit Kiss-MBS aufnehmen, um die erforderlichen Rahmenbedingungen zu klären (Admin?)?

Grüße

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #14383 von urologie
Hallo zusammen,

im aktuellen Gartenbahnprofi gibt es einen profunden Artikel zum Thema lange maßstäbliche RhB-EW I und II:

Lange Wagen wagen von Klaus Himmelreich.

Der Autor spricht mir aus der Seele.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #14384 von dneu
Einen profunden Bericht über Lange Wagen wagen.. (wow da springt mir gleich die Feder aus dem Hut), keine Ahnung von was Du sprichst, aber tönt spannend...

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.250 Sekunden
Powered by Kunena Forum