LGB Ge 4/4 I Fehler?

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17866 von tartaruga
... nur zur Verdeutlichung und Bestätigung des Hinweises von Sebastian ein Bild von der Drehgestellpartie und dem Pantographen ... herrlich!Markus

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17867 von Pebe
Pebe antwortete auf LGB Ge 4/4 I Fehler?
Super,sehen ja fast aus,wie die Lebus.Irgendwo habe ich gehört,wer die Loks für Rast produziert hat-nur wieder vergessen.Die Messingsignale wurden übrigens direkt in meiner Nachbarschaft von einem Privatmann gefertigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17869 von jokurt80
Aber grundsätzlich wirkt die Lok "stimmig", oder habe ich einen falschen Eindruck?

Die Ge 6/6 II und alle anderen RhB-Loks von LGB sind ja auch nicht in jedem Detail korrekt, aber der Gesamteindruck aus meiner Sicht durchaus "ok".

Oder bin ich da auf der falschen Schiene? :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17870 von Pekri 59
Die Lok von Rast hatte mich auch sehr beeindruckt. Tolle Maschine für ihre Zeit.
Das MLGB-Modell ist eben wieder etwas für die Spielbahn und soweit auch doch absolut okay. Ich werde sie nicht brauchen da ich ja auch eine KISS Ge 4/4 l in grün habe und freudig auf die Metallvariante von KISS warte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17874 von Wilco
Wilco antwortete auf LGB Ge 4/4 I Fehler?
Mal wieder zurück zu die MLGB RhB Ge 4/4 I.

Im M Video kann man sich die Lok mal etwas genauer ansehen.

Im Vergleich zum Orginal:
- Die Orginal grüne 605 hatte keine rote Rückleuchten.
- Nieten an am Dachrand hatten nur die 601 - 604.
- Geteilte Handlaufe gab es nur am Seite I, beim Leiterkasten. Nicht auch auf Seite 2.

Also etwas ungenau recherchiert von MLGB.
Einfach mal abgucken bei Bemo war zu leicht.

So wie jetzt vorgestellt wurde und wahrscheinlich auch in Produktion ist, passt das Modell nicht recht zum Vorbild.

Alternativen:
601, 602 und 604 mit extra V-Steuerungs Steckdose
610 mit leider falschen Dach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #17875 von Erwu
Erwu antwortete auf LGB Ge 4/4 I Fehler?
Ohne die roten (falschen) Rücklichter gefällt mir die Lok nicht so gut, bin froh dass Märklin sie MIT den roten herstellt und habe sie soeben bestellt.
NB: mit der neuen (occ.) CS2 mache ich dann das Functions Mapping des mfx.....mehr brauche ich nicht, gefahren wird mit Massoth.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.225 Sekunden
Powered by Kunena Forum