LGB Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15306 von Wilco
Vom Marketing her ist das sehr clever.

Bei sinkende Stückzahlen und Kundenzahlen doch noch mehr Umsatz machen.
Mache es nicht preiswerter sondern teurer!

Da verkauft MLGB eine Menge Zink für eine Menge Geld, sogar noch Euro 300,- teurer als bei Kiss.

Also die Märklin 1 Marketing als LGB High End.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15307 von aqyswx
"Muss ich entscheiden zwischen der HG 4/4 der beiden Hersteller wäre es sehr einfach für mich, dass Ich die KISS Maschine bestellen würde."

Ich habe beide Versionen der HG-4/4 bei KISS bestellt weil ich mich nicht entscheiden konnte ob die schwarze oder grüne besser aussieht. Bei der HG 3/4 wollte ich auch erst nur die BFD 3 in schwarz und habe später noch die DFB 9 in blau gekauft. Beides bildschöne Lokomotiven. Dafür jedoch gebe ich die Spur1e komplett auf und habe bereits 80% verkauft, in Sinsheim (Spur1 Treffen) 22.+23.6 übergebe ich dann den Rest an einen Interessenten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #15308 von RhB_HJ
"Da verkauft MLGB eine Menge Zink für eine Menge Geld, sogar noch Euro 300,- teurer als bei Kiss."

Und 399 "Kenner" werden zugreifen.
Das passiert in vielen Sparten wenn der Inhalt vom Geldbeutel den Inhalt vom Kopf übertrifft.

:whistle: :whistle:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15309 von dneu

wenn der Inhalt vom Geldbeutel den Inhalt vom Kopf übertrifft..

Warum immer so aggressiv gegen solche, bei denen Geldprobleme lediglich ein Platzproblem darstellt? Mich stört es nich im geringsten, wenn Du Dir Modelle in dieser Preisklasse nicht leisten kannst, aber immer gleich jedem der es kann und will, an den Karren fahren... (muss doch nicht sein).

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15310 von Pebe
Ich verstehs teilweise echt nicht,Egal,was LGB macht-es ist ja immer schlecht.Die haben doch eine lange Tradition von Edelmodellen,angefangen von Magnus bis hin zu Aster und ich finde das auch in Ordnung.Klar,man muss lange drauf sparen,aber viel schlechter als Kiss waren die Modelle nicht.Das jetzt gerade 2 gleiche Loks rauskommen war nicht unbedingt vorhersehbar-ich denke,dass die Planungen dafür schon länger stehen.Ist ja nicht so,dass LGB nur noch in derartigen Preiskategorien wandelt.Machen se was "billiges" ist es eh kein Modell und bei was teurem verstehts auch keiner....
Folgende Benutzer bedankten sich: sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15311 von dneu
Interessant finde ich wie MLGB den Ausdruck "Highend" verwendet, wer die Kiss Werbevideos geschaut hat, dem ist dieser Ausdruck nicht ganz unbekannt...;)

Ob Kiss die Lok trotzdem produziert? - kann wohl nur der Kunde beinflussen, wenn Kiss genügend Bestellungen hat, sollte einer Produktion eigentlich nichts im Weg stehen.

Die Konstruktion in Zinkdruckguss ist halt schon mal nicht so sehr "Highend", wer schon mal Zinkdruckguss in der Hand hatte, der merkt noch nicht sofort einen grossen Unterschied, aber wenn ein Teil abbricht - dann kann man nur noch kleben. Aber Zinkdruckguss hat bei Märklin Tradition und in H0 war das DER Marktschlager. Und die Detaillieren eines Märklin H0 Modells ist einfach nicht auf dem Niveau von ROCO in Kunststoff. (auch wegen ZDG)

Und weil ZDG eben in Formen passiert, kann man auch gleich 400 Stk machen. Beim Messingbau bringt es irgendwann nicht mehr viel, wenn man die Stückzahl erhöht. Den mann muss IMMER, jedes Modell löten, von Hand - einzeln.

Optisch ist der Unterschied wohl nicht offensichtlich - auch wenn die Schleuder - auch in ZDG, jetzt nicht gerade einen Wahnsinns edlen Eindruck macht. Eher halt wie Kunststoff, nur viel teurer.

Und wie es sich mit den Stückzahlen hält, wollen den alle dies Lok? 400 von MLGB, 200 von Kiss - sie ist ja interessant, aber ob sie dermaßen gefragt ist??

Ich nehme zwei, aus dem Hause Kiss - da weiss man, was man hat.

LGD
Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden
Powered by Kunena Forum