Tolle HG 3/4 Furkahorn KISS-Lokvorstellung von Julian Zimmermann

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #15047 von peha
Heißkleber geht gut, muß nur schnell gehen.
Läßt sich aber rückstandsfrei wieder entfernen.

Andere Möglichkeit ist Montagekitt, schwarz oder grau.
Ist nicht so stabil, aber wegen seiner Dauerelastizität bei der Montage unproblematisch und ebenfalls rückstandslos zu entfernen, wenn's nicht mehr gefällt.

peha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #15060 von Battli
Liebe HG 3/4 Fans,
Heute habe ich meine Lok von der Post abholen koennen! Trotz der genialen Verpackung hat es Schaeden gegeben. So geht man bei Post oder Zoll mit fremden Kunstwerken um! Die innere Verpackung war ramponiert...
Habe bereits Bilder geschossen und an Frau Grobauer geschickt. Ich denke, dass alles was ich feststellen musste, relativ leicht repariert werden kann.
Die Maennekes werde ich mit Montagekitt befestigen, wie oben hingewiesen wurde.
Cheers
Battli
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Battli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #15062 von mibema
Ja, das ist sehr schade. Post und Co. lassen die Pakete gerne mal "Kopfstände" (senkrecht) machen, das vertragen diese schweren Modelle garnicht.

Es ist ein unbestreitbarer Vorteil selber abholen zu können, den leider nicht jeder hat.

Wo kommen die Figuren denn eigentlich hin, d.h. wer ist Heizer und wer fährt ??? Ich denke man sollte die Türen oder wenigstens eine noch aufbkommen, zum einsetzen oder später nochmals befestigen falls sich was losreist ?

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum