RhB EW II + III von www.schmalspurgartenbahn.de

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #14259 von thend
Ok, Danke fürs Wachrütteln ;)

Schritt 1 lautet also, abwarten bis zum 18. November, worum es sich da genau handelt.
Ich dachte tatsächlich, es handelt sich um komplette Bausätze. Das hätte ich mir zugetraut, bin mittlerweile ganz zufrieden mit meinen -um mal ein neues wort einzuführen- Bastelskills (Fähigkeiten) und meiner Werkzeugausrüstung.

Na gut, vielleicht wird das ein Langzeitprojekt; 1. lange Überlegen, 2. lange informieren, 3. lange auf die Lieferung warten, 4. lange mit dem Bau beschäftigt sein.

Abwarten...

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #14261 von mibema
Jetzt bin ich mit meinen Postings in Durcheinander gekommen, daher diverse Korrekturen bevor hier verschiedenes vermischt wird.

Schmalspurgartenbahn-de war früher eine Firma wo Harald Krafthöfer (den ich aus einem anderen Hobby kannte) und Gerhard Stang zusammen gearbeitet und Fräsbausätze angeboten haben. Harald lebt allerdings nicht mehr.

Die Fräsbausätze dort sind selber entwickelt. Bis auf den HSB-Fahrradwagen, der über den GBp vertrieben wird, den hat HPL konstruiert , wird aber von GSM gefräst und konfektioniert.

HPL bietet seine Produkte über die bekannten Vertriebskanäle an, z.B. MDS-Müller in D oder Stefan Wyss in CH, und nicht über Schmalspurgartenbahn-de. Seine Teilesätze sind auch immer komplett mit allem Drum und Dran (außer Farbe und Kleber). Da muss man nix nachkaufen.

Von der Lok Gmf 242 gibt es Fotos eines Musters, die heute noch in der
(fragmentarischen) Anleitung zum Bau zu sehen sind, das hat HPL montiert. Das war's dann aber auch zu dieser Lok.

Der neue Antriebsblock zum Beispiel ist mit seinen Faulhabermotoren neu von GSM entwickelt, wobei ich den noch modifizieren werde.

Also, nicht alles was weiss ist und gefräst, ist von HPL, wobei mein ganz persönlicher Eindruck ist, das HPL oft als "Ideengeber" fungieren "darf", selbst für große Firmen wie LGB. ;)

Was die EW angeht, warten und schauen wie sie werden, tunen geht immer....und macht Spaß! :lol:

Grüße
Michael

P.S: hoffentlich habe ich jetzt alles richtig "sortiert"

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #14262 von Michel M

mibema schrieb: HPL bietet seine Produkte über [...] Seine Teilesätze sind auch immer komplett mit allem Drum und Dran (außer Farbe und Kleber). Da muss man nix nachkaufen.


Wie kommst Du zu der Erkenntnis ?

Von der evtl. Notwendigkeit von Zukaeufen haette ich nicht geschrieben, wenn ich es nicht selber erlebt haette.

Vermutlich alles Einzelfaelle :silly:
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Michel M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #14263 von RhB_HJ

Michel M schrieb:

mibema schrieb: HPL bietet seine Produkte über [...] Seine Teilesätze sind auch immer komplett mit allem Drum und Dran (außer Farbe und Kleber). Da muss man nix nachkaufen.


Wie kommst Du zu der Erkenntnis ?

Von der evtl. Notwendigkeit von Zukaeufen haette ich nicht geschrieben, wenn ich es nicht selber erlebt haette.

Vermutlich alles Einzelfaelle :silly:


Soweit mir bekannt ist gilt es noch einiges dazu zu kaufen. Das kann, besonders nach Übersee einiges an zusätzlichem Aufwand erfordern. Zeit und Geld!

PS auch die Anfertigungs-/Lieferzeit ist je nach Teil auch nicht von Heut auf Morgen.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #14359 von thend
Eben fiel mir ein, dass ja schmalspurgartenbahn.de ab 18. ja die Wagen anbieten wollte. Schnell nachgeguckt, aber leider keine Neuigkeiten dazu :/
Also weiter abwarten.

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum